Newsletter

Newsletter abonnieren

Bitte Firmenname angeben.
Bitte Anrede angeben.
Bitte Namen angeben.
Bitte Vornamen angeben.
×
Vielen Dank für die Registrierung, gerne informieren wir Sie über Neuigkeiten zum Benchmarking. ×
 

Benchmark von Leistungserbringern und dienstleistenden Kostenstellen

Als Teil der Spital-Benchmark-Plattform health.bench können Sie Kostenstellen auf ihre Produktivität und Kosten messen und mit anderen Spitälern vergleichen.
 
Ein Beispiel für ein Kostenstellenbenchmark

Das Kostenstellen-Benchmarking hat sich über die letzten Jahre kontinuierlich weiterentwickelt und wird auch laufend auf neue Begebenheiten angepasst und erweitert. Die Daten für das Benchmarking sind durch die jeweiligen Teilnehmer manuell zu erheben. Der Aufwand dazu ist minimal, da die erforderlichen Daten (Stellen, Leistungen, Kosten) in den Spitälern bereits vorliegen.

Das Kostenstellen-Benchmarking wurde erarbeitet zum Vergleich von Leistungbringern. Dazu gehören:

Auch für dienstleistende Kostenstellen liegen Daten vor. Ein reduziertes Benchmarking ist für einzelne administrative Bereiche wie Patientenadministration, Personalwesen, Rechnungswesen, technischer Dienst, IT oder Codierung möglich.